Strolch 18.04 2019

Hallo ich bin`s wieder, der kleine Strolch,
Am Freitag waren wir beim schmücken des Osterbaumes. Das war sehr schön. Ich war hinterhergeschlichen und hatte gelauscht. Die Kinder haben ein Hasenfingerspiel und zwei Lieder vorgetragen. Das wurde von Gitarrenklängen begleitet. In den vergangenen Tagen haben die Kinder die Ostergeschichte erzählt bekommen. Ich hatte mich in einer Kiste versteckt und konnte so hi hi lauschen. Die Kinder haben erfahren, warum an Ostern Palmzweige geweiht werden und das Brot und Wein die Symbole für den Leib und das Blut Jesu sind und einiges mehr…

Am Mittwoch gab es eine Osterfeier mit einem selbstgebackenen Lamm und Traubensaft. Davor wurde die Ostergeschichte mit dem Erzähltheater vorgetragen. Das hat den Kindern gut gefallen.

Der Kindergarten ist von Gründonnerstag, den 18.04.19 bis einschließlich Ostermontag, den 22.04.19 geschlossen.

Frohe Ostern

Euch Der Strolch und das gesamte Kindergartenteam

Veröffentlicht unter Strolch | Kommentare deaktiviert für Strolch 18.04 2019

Strolch 28.3.2019

Hallo,
heute will ich euch mal erzählen, was es Neues für die Midis im Kiga gibt. Am Mittwoch lag ich so gemütlich im Turnraum auf den Matten, auf einmal kamen da Kinder mit ihrer Erzieherin herein und redeten von einem „Zahlenland“!?  Da wurde ich neugierig und versteckte mich schnell, um alles zu beobachten. Zuerst zählten sie, wie viele Mädchen und wie viele Jungs da sind. Dann verwandelten sich fünf Kinder in Zahlen, bekamen eine Wohnung und fünf Helfer brachten ihnen dann ihre Möbel (Steine, Nüsse und Kastanien) Danach durfte ein Kind den Hausmeister spielen, der alles in den Wohnungen kontrollierte und dann mit einem Glöckchen gebimmelt hat. Es gab auch einen Fehlerteufel, der in den Wohnungen Durcheinander gemacht hat, was die Kinder aber gleich bemerkt und alles wieder in Ordnung gebracht haben. Mit Teppichfliesen, auf denen die Zahlen 1-10 abgebildet sind, wurde ein Zahlenweg gelegt, auf dem die Kinder gehen und dabei richtig zählen üben. Bei manchen hat das schon super geklappt!  Zum Abschluss haben sie sich im Einerland getroffen, wo es alles nur einmal gibt. Die Erzieherin las ihnen eine passende Geschichte dazu vor und sie sangen noch ein Lied. Ich konnte beobachten, dass die Kinder viel Spaß dabei hatten und mit großem Eifer dabei waren. Und das findet jetzt jede Woche statt – da werde ich noch öfters zuschauen hi hi

Achtung, bitte vormerken:

 Am kommenden Sonntag, den 31.03.19, findet im Hort, Schöllkrippener Str. 36a, ein „TAG DER OFFENEN TÜR STATT“!  Das Ganze geht von 14-16 Uhr und Sie können dabei Ihre Kinder für die Mittagsbetreuung bzw. den Hort anmelden.

Tschüss bis nächste Woche, euer Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Kommentare deaktiviert für Strolch 28.3.2019

Strolch 21.03.2019

Hallo, ich bin es wieder – Euer kleiner Strolch!

Die Kinder des Kindergartens sind im Moment schwer beschäftigt. Sie färben ausgeblasene Eier mit farbigem Papier und bekleben sie mit bunten Wollfäden. Das sieht aber schön aus! Ich freue mich schon darauf, wenn sie am Osterbaum des Marktplatzes hängen.

Die Maxiclubler falten aus verschiedenen Papierquadraten ganz unterschiedliche Dinge für eine Faltgeschichte. Beispielsweise einen Schrank, einen Mantel, einen Zauberhut, einen Fisch oder eine Tafel Schokolade. Das macht viel Spaß, ist aber auch ganz schön anstrengend.

Die „Newcomer“ bei Englisch erinnern sich an die Namen der verschiedenen Tiere des Old McDonald, wie beispielsweise die „cow“ und lernen neue Tiernamen wie „grasshopper“, „butterfly“ oder „ladybug“ kennen. Toll!

Außerdem genießen sie so oft es geht das Frühlingswetter und freuen sich schon darauf, wenn es bald wieder heißt – Auf geht´s in die Wald-Erlebniswoche! Ich hoffe, ich kann mich in einem Rucksack einer Erzieherin verstecken, um Euch davon zu berichten.

Bis nächste Woche, Euer kleiner Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Kommentare deaktiviert für Strolch 21.03.2019

Frechdachs 14.3.2019

Hallo, ich bin´ s wieder, euer kleiner Frechdachs

Helau und Hurra sind verklungen, die Luftschlangen sind verbrannt worden und übrig geblieben ist nur die Asche. Die Fastenzeit hat mit dem Aschermittwoch in der letzten Woche begonnen. Gemeinsam mit den Kindern von St. Elisabeth, St. Martin und vom Hort St. Michael erhielten wir von Pfarrer Rosenberger ein Aschenkreuz auf die Stirn gemalt. Bei einer kleinen Feier in der Kirche wurden wir alle auf diese besondere Zeit eingestimmt. Danke an Pfarrer Rosenberger für seine Worte und Gebete und den Sonnenkindern für ihr Mitwirken.   

Ja und dann besuchte uns Herr Weiß von der Polizei in Aschaffenburg und holte die Sonnenkinder zum Verkehrswegetraining ab. Ich war auch dabei und das war ganz schön aufregend. Vieles haben wir trainiert. Wie mache ich das an der Ampel, wie gehe ich über den Zebrastreifen, was muss ich beachten, wenn ich die Straße überquere. Augen und Ohren mussten wir stets offen haben und uns konzentrieren. Spielen und sich ablenken lassen, das ging gar nicht.

Viel zu schnell ging unser „Spaziergang im Verkehr“ zu Ende. Ich denke, unsere Sonnenkinderhabe sich viel gemerkt und sind fit für ihren baldigen Schulweg.

So, das war´ s für heute, bis bald, euer kleiner Frechdachs.

Veröffentlicht unter Strolch | Kommentare deaktiviert für Frechdachs 14.3.2019

Strolch 14.3.2019

Da bin ich wieder, Euer Strolch!

Die Faschingsferien sind vorbei und im Kindergarten geht der Alltag wieder los. Am Montag wurden schon leckere Waffeln gebacken und im Maxi Club wurde fleißig gebastelt. Die Kreativwerkstatt wurde zur Ostereierwerkstatt umgewandelt und die Kinder bekleben dort ihre Eier mit bunten Wollfäden. Das sieht so schön aus! Nun muss ich aber auch wieder los.

Bis zum nächsten Mal, Euer Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Kommentare deaktiviert für Strolch 14.3.2019

Strolch vom 21.02.2019

Hallo, ich bin es wieder euer Strolch

Ihr habt ja schon gehört, dass bei uns immer etwas los ist… hihihi Alle Projekte finden wie gewohnt statt und es dreht sich schon einiges um das Thema Fasching… Ich habe gestern sogar ganz witzige Clowns im Flur hängen sehen, die haben Arme und Beine aus Hexentreppen, ihr wisst bestimmt wie diese gefaltet werden… In der Kreativwerkstatt gestalte ich natürlich auch ein Schnippsel bzw. Faschingsbild…. Für die Maxi- Clubler war es letzte Woche besonders spannend, sie haben ihre Zahlenlandurkunde erhalten. Jetzt sind sie schon richtige Zahlenexperten… Letzten Dienstag haben sie den Zahnarzt besucht. Ich war auch dabei… Näheres verrate ich euch aber vielleicht das nächste Mal… hihihi

So und jetzt noch einen wichtigen Termin für euch:
Am 23. Februar 2019 findet wieder die Altpapiersammlung am Bauhof statt. Ich bin gespannt wer ab 08:00 Uhr alles sein Altpapier vorbeibringt… Vielleicht entdeckt mich ja jemand im Altpapiercontainer.

Bis bald euer Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Kommentare deaktiviert für Strolch vom 21.02.2019

Strolch 14.2.2019

Hallo, ihr Lieben – Ich bin es Euer kleiner Strolch!

Heute früh wurde ich von einem lauten Gerumpel geweckt. Als ich meine müden Augen rieb, habe ich gesehen, dass eine Erzieherin zwei schwere Kartoffelsäcke nach oben in die Küche getragen hat. Prompt knurrte mein kleiner Bauch, als mir wieder einfiel, dass es mittags für alle Kinder leckere Kinderschnitzel mit Kartoffeln gibt. Die ersten Kinder haben schon fleißig geholfen, die Kartoffeln zu schälen, prima! Nach dem Frühstück haben sich bereits schon wieder einige Kinder angezogen, um Draußen nach den ersten Frühlingsboten zu suchen, andere sind in die Kreativwerkstatt gegangen, um lustige und bunte Faschingsbilder zu gestalten oder entspannten in unserem Snoezelenraum.

Die Kinder überlegen sich immer noch, welche Kostüme sie an Fasching tragen wollen. Ich bin sehr gespannt, ich habe schon Darth Vader, Catboy, Indianer und Meerjungfrau gehört, da lass ich mich mal überraschen.

Bis nächste Woche, Euer Strolch

Veröffentlicht unter allgemein, Strolch | Kommentare deaktiviert für Strolch 14.2.2019

Strolch 7.02.2018

Hallo Ihr alle,

kaum ist die Weihnachtszeit vorbei, sind die Kinder schon alle im Faschingsfieber. Im Kindergarten wird es immer bunter, die ersten Faschingsgirlanden und Luftschlangen hängen schon in den Zimmern. Gar nicht mehr lang, dann laufen wieder Cowboys, Prinzessinnen und Indianer durch die Gänge. Ich muss mir auch noch ein Faschingskostüm suchen – die Kinder haben mich schon richtig angesteckt hi hi. Wenn es das Wetter zulässt, gehen wir viel nach Draußen. Letzte Woche hatten wir viel Spaß, als es schneite und wir versuchten, mit der Zunge Schneeflocken zu fangen. Leider hat der Schnee noch nicht für einen Schneemann gereicht. Die Maxiclubler beschäftigen z. Zt. damit, was gesund und ungesund ist für die Zähne. Schließlich wollen sie jetzt im Februar einen Besuch in der Zahnarztpraxis machen und dafür gut vorbereitet sein. Dass ich da natürlich auch heimlich dabei sein werde, ist ja klar, sonst kann ich euch nichts darüber berichten.

Das war`s für diese Woche, tschüss bis zum nächsten Mal
Euer Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Kommentare deaktiviert für Strolch 7.02.2018

Tag der offenen Türe im Hort 31. März

Am 31.03.2019 ist der Tag der offenen Türe mit Anmeldung im Hort.


 Am kommenden Sonntag, den 31.03.19, findet im Hort, Schöllkrippener Str. 36a, ein „TAG DER OFFENEN TÜR STATT“!  Das Ganze geht von 14-16 Uhr und Sie können dabei Ihre Kinder für die Mittagsbetreuung bzw. den Hort anmelden.

Veröffentlicht unter allgemein | Kommentare deaktiviert für Tag der offenen Türe im Hort 31. März

Strolch vom 17.1.2019

Hallo ich bin`s wieder, Euer Strolch
Das Würzburger Trainingsprogramm hat begonnen.Der Snoezelraum wird regelmäßig genutzt. Ich habe hören und beobachtet, wie die Erzieherin etwas von Kuscheltieratmung sagte und die Kinder mit jeweils einem Kuscheltier im Entspannungsraum verschwanden. In der Kreativwerkstatt gestalten die Kinder Schneebilder mit Watte und Kleister. Ich konnte herausfinden, was die Kinder letzte Woche im Maxi Club geheimnisvolles gemalt haben. Mit Kleister wurden Bilder gestaltet und danach mit buntem Sand bestreut und so sichtbar gemacht. Toller Trick.Im Kindergarten hat es lecker geduftet hihi. Ich habe mich mal in die Mensa geschlichen und konnte ein dickes Brot entdecken hmm lecker. Der Garten wird bei fast jedem Wetter genutzt, die Kinder genießen das sehr. Ich habe das Wetter für ein ausgiebiges Schlammbad genutzt, mit Matschhose. Die ist mittlerweile gewaschen.
Zur Info: Am 31.03.2019 ist der Tag der offenen Türe mit Anmeldung im Hort.
Bis bald, Euer Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Kommentare deaktiviert für Strolch vom 17.1.2019