Frechdachs 03.05.2018

Liebe Frühlingsgrüße aus dem Kindergarten St. Martin…

….die Fenster werden gerade neu bemalt, das sieht schon richtig toll aus! Dazu fand mit den Sonnenkindern (unsere Großen) eine Kinderkonferenz statt. Hier durfte sich jedes Kind eins der Fenster aussuchen und überlegen, was es malen möchte. Zunächst wurde ein Entwurf auf ein Blatt gemalt und dann auf das jeweilige Fenster übertragen. Mit großem Spaß ging es ans Werk. Aber es gibt noch weitere Neuigkeiten,… wir haben Haustiere im Kindergarten! Seit letzter Woche wohnen 13 Schnecken bei uns. Die Kinder hatten sie im Garten gefunden. Zuerst wurden sie in Sandeimern gesammelt und beobachtet. Die Neugier der Kinder war geweckt. Wie wohnen die Schnecken, was fressen sie, wie schlafen sie,…Gemeinsam wurde entschieden, ein Schneckenhotel einzurichten. Ein ausgedientes Terrarium wurde schneckenfreundlich eingerichtet: Grassoden wurden im Garten ausgestochen und eine Wassersprühflasche wurde bereitgestellt, denn Schnecken brauchen eine feuchte Umgebung. Wir haben festgestellt, dass unsere Schnecken gerne Äpfel, Birnen Karotten und Gurke fressen. Nicht so gerne mögen sie Salat und Paprika. Um ein festes Haus zu erhalten, brauchen die Schnecken auch Kalk. Diesen erhalten sie von uns durch einen Brei aus Mehl, Sepiaschale und Wasser. In einer Kinderkonferenz beschlossen wir, für fünf Schnecken Namen auszusuchen, da wir uns 13 Namen dann doch nicht so gut merken können. Es wurde abgestimmt und so heißen die Schnecken jetzt: Benni, Glubschi, Lilli, Matilda und Kai. In der nächsten Zeit werden wir uns weiterhin mit unseren Haustieren beschäftigen und noch mehr über sie herausfinden. So lange die Schnecken sich hier wohlfühlen, dürfen sie bei uns bleiben. Dann dürfen sie wieder nach draußen in den Garten umziehen. Es wird sicher eine spannende Zeit. Ich werde euch bestimmt wieder was davon berichten.

Bis dahin, eine schöne Zeit.
Euer Frechdachs

Veröffentlicht unter Frechdachs | Kommentare deaktiviert für Frechdachs 03.05.2018

Strolch 3.5.2018

Hallo, da bin ich wieder Euer Strolch!

Am Montag gab es etwas ganz leckeres für alle Naschkatzen: die Kinder haben sich ihre eigenen Eisbecher mit Früchten zusammengestellt. In meinem Eisbecher war zum Beispiel eine Kugel Schokoladeneis, eine Kugel Vanilleeis und ganz viele Erdbeeren und Schokosoße mmhh das war vielleicht lecker! Da wurde der Kindergarten zur Eisdiele und die Kinder sahen auch witzig mit ihren Schokomündern aus. Außerdem sind die Kinder jeden Tag im Garten und können sich austoben. Die Wasserpumpe wurde montiert, da könnt ihr euch sicherlich denken wo die Kinder gerade am Liebsten spielen. Ich mache mich nun wieder auf die Socken.

Bis bald, Euer Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Kommentare deaktiviert für Strolch 3.5.2018

Frechdachs 26.4.2018

Hallo lieber Hösbacher.

Wieder mal gibt es einige Neuigkeiten aus unserem Kindergarten zu berichten. Die Sonnenkinder waren beim Zahnarzt. Als ich davon hörte dachte ich, oh weh die Armen. Doch im Sonnenkindertreff gab es Entwarnung. Dort erfuhren die Kinder und ich schon etwas über gesunde Ernährung und was unsere Zähne krank macht. Mit tollen Bildern und lustigen Zähnen wurde uns von der Erzieherin gezeigt wie wichtig Obst und Gemüse für uns ist. Natürlich dürfen wir auch süßes essen, doch danach sollten die Zähne geputzt werden.

Dann waren wir alle beim Zahnarzt. Der staunte nicht schlecht, was unsere Sonnenkinder schon alles wussten (HI, HI).

Trotzdem waren einige von uns etwas aufgeregt, denn wer geht schon gerne zum Zahnarzt. Wir durften uns auf den Behandlungsstuhl setzen, der Zahnarzt zeigte uns wie der Bohrer funktioniert oder der Wasserstrahl und wie aus einem Gerät Luft rauskommt. Wenn man nicht zum Zahnarzt muss ist alles viel lustiger. Ich, der Frechdachs spreche da aus Erfahrung und die Kinder fanden das auch. Wer sich traute durfte sogar selber mal Zahnarzt spielen und einem Kind, das wollte in den Mund schauen. Am Ende bekamen die Kinder jeder noch eine Tüte mit Zahnputzbecher, Zahnbürste und Zahnpasta. So ein Zahnarztbesuch lohnt sich wirklich. Wir haben also gelernt, dass man vor dem Zahnarzt keine Angst haben muss und sich immer fleißig die Zähne putzen soll.

Bis zum nächsten mal
Euer Frechdachs

Veröffentlicht unter Frechdachs | Kommentare deaktiviert für Frechdachs 26.4.2018

Strolch 26.4.2018

Hallo, ich bin es wieder euer Strolch

Ihr habt ja schon gehört, dass uns jetzt der Zahnarzt besucht hat. Er hat uns gezeigt, wie man richtig Zähne putzen muss damit sich kein Loch bilden kann. Das haben wir alle gleich fleißig ausprobiert mit unserer neuen Zahnbürste.  Dann haben wir noch darüber gesprochen, was gesund und was ungesund für unsere Zähne ist. So jetzt bin auch ich gut informiert und weiß wie man auf seine Zähne aufpassen muss… Und immer schön ans Zähneputzen denken…

Ein großes DANKE an den Zahnarzt  und seine Kolleginnen….

Wer heute mal bei uns am Kindergarten vorbeigekommen ist, der hat gesehen, dass unsere Fenster wieder glänzen und neu gestaltet werden können.  Ich bin jetzt schon gespannt für was sich die Kinder alles entscheiden….

So jetzt gehe ich noch ein bisschen im Garten spielen….

Bis bald euer Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Hinterlasse einen Kommentar

Strolch 12.4.2018

Hallo zusammen!

Nun sind wieder alle aus den Osterferien zurück und die Maxiclubler sind gerade dabei, sich auszusuchen, welche Schultüte sie dieses Jahr basteln wollen. Die Auswahl ist sehr vielseitig – einige entscheiden sich für Ritter, andere für Rapunzel oder Einhorn, sogar Rennauto und Meerjungfrau sind sehr beliebt. Ihr seht, die Geschmäcker sind ganz verschieden. Da werden die Maxiclubler in den nächsten Wochen beschäftigt sein und ich werde immer mal heimlich zuschauen ob das auch klappt. Auch lernen die Kinder ein schönes Gedicht und ein Lied für Mama und Papa, aber mehr kann ich euch nicht verraten, das ist nämlich die Überraschung für unseren Familienausflug Anfang Mai. Und heute besucht der Zahnarzt alle Kinder im Turnraum, ich bin natürlich auch dabei und erzähle euch davon beim nächsten Mal. So, jetzt muss ich mich schnell verstecken, damit mich die Kinder nachher nicht sehen, wenn der Zahnarzt da ist.

Also tschüss bis nächste Woche, euer Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Kommentare deaktiviert für Strolch 12.4.2018

Strolch 5.04.2018

Hallo ich bin es wieder euer Strolch,
Ich habe mich im Hof versteckt und gesehen wie unsere Kinder ihren Osterbaum im Kindergarten geschmückt haben, so viele bunte Eier…. Sieht schon richtig nach Frühling aus….

Bei uns im Kindergarten ist es momentan sehr ruhig, viele Kinder sind in den Ferien…Aber letzten Mittwoch war es bei uns so richtig spannend. Wir haben uns im Turnraum getroffen und gemeinsam Ostern gefeiert. Stellt euch mal vor, der Osterhase hat für jedes Kind einen Fangbecher als Osternest mit Heu, Schokoeiern, einem gekochten Ei und zwei Bällen in den Gruppenzimmern versteckt. Zum Glück hat jedes Kind ein Nest gefunden, ich natürlich auch hihihi… Ich wünsche euch noch eine schöne Zeit,

bis bald euer Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Hinterlasse einen Kommentar

Frechdachs 29.03.2018

Jetzt kommt die Osterzeit…..

Naja, wir befinden uns schon mittendrinnen! Die Kinder haben eifrig gebastelt, es werden Frühlingslieder gesungen und wir haben Geschichten von Jesus gehört. Die Osterfeier war sehr feierlich und die Osternester hatte der Osterhase gut versteckt, aber sie wurden doch alle gefunden! Unsere Waldwoche, letzte Woche, war am Anfang noch ganz schön „zapfig“, wurde dann wärmer und dann hat es wieder geschneit. Als wir zum Brunnen gelaufen waren konnten wir jede Menge Froschlaich entdecken. Da waren trotz Kälte doch Frösche zum Eier ablegen hingekommen. Wir konnten die verschiedensten Vögel zwitschern hören, auch wenn man sie in den Baumkronen kaum sehen konnte. Das war toll! So, nun wünschen alle Kleinen und Großen aus dem Kindergarten und natürlich auch ich, euch lieben Hösbachern ein fröhliches Osterfest !

Bis bald euer Frechdachs

Veröffentlicht unter Frechdachs | Kommentare deaktiviert für Frechdachs 29.03.2018

Strolch 22.03.2018

Hallo ich bin es wieder euer Strolch,

Am Montag habe ich mich im Hof versteckt und gesehen wie unsere Kinder ihren Osterbaum im Kindergarten geschmückt haben, so viele bunte Eier…. Sieht schon richtig nach Frühling aus. Und morgen sehen wir uns bestimmt bei der Osterbaumaktion um 14:30 Uhr auf dem Marktplatz um gemeinsam den Frühling zu begrüßen. Ich bin jetzt schon gespannt welche Anhänger zum Vorschein kommen und wie toll die Kinder Singen… Meinen werde ich natürlich auch aufhängen hihihi.

Nächste Woche wird es bei uns so richtig spannend. Die Osterfeier naht und ich bin jetzt schon so aufgeregt…. Falls wir uns bis dahin nicht mehr sehen, wünsche ich euch allen noch eine schöne Osterzeit. Bitte vormerken: Am 29.03.18, Gründonnerstag ist der Kindergarten geschlossen. Am 03.04.18 nach den Osterfeiertagen sehen wir uns dann wieder.

Ich wünsche euch schöne Ostern
Euer Strolch und das gesamte Kindergartenteam

Veröffentlicht unter Strolch | Hinterlasse einen Kommentar

Strolch 8.03.2018

Hallo Ihr Lieben,

es gibt wieder Neuigkeiten zu berichten. Letzten Dienstag waren unsere Maxiclubler in der Zahnarztpraxis von Dr. Lemke und haben viel Interessantes über Zahnpflege und die verschiedenen Geräte und Bohrer erfahren, die ein Zahnarzt hat. Das war sehr interessant und die Kinder hatten viel Spaß, selbst mal Zahnarzt zu spielen. Dann am Mittwoch machten die Midis ihre ersten Entdeckungen im Zahlenland und waren ganz stolz als sie wieder zurück ins Gruppenzimmer kamen.

Hier noch etwas zum Vormerken für nächste Woche: Wir sind vom 12.3. bis 16.3.18  hoffentlich bei gutem Wetter in unserer ersten Waldwoche für dieses Jahr. Bitte denkt alle daran!

Tschüss bis nächste Woche, Euer Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Kommentare deaktiviert für Strolch 8.03.2018

Frechdachs 1.3.2018

Hallo, da bin ich wieder, euer kleiner Frechdachs,

in der letzten Woche waren die Sonnenkinder fast jeden Vormittag unterwegs. Mit dem Herrn Weiß, einem Polizeibeamten aus Aschaffenburg. Ich habe mich mitgeschlichen, weil ich wissen wollte, was die so machen. Die trainierten in Hösbach, wie sie sicher und gefahrlos zur Schule kommen. Am Bordstein, hier wurde er Stoppstein genannt, hielt jedes Kind an, schaute nach links, nach rechts und wieder nach links, um dann, wenn kein Auto kam, die Fahrbahn zu überqueren. Und ganz wichtig, nicht schräg über die Fahrbahn, sondern direkt und gerade gehen! An verschiedenen Wegführungen und Überquerungen wurde geübt. Wie verhalte ich mich an der Ampel und am Zebrastreifen? Da haben die Kinder gemerkt, dass es dort viel gefahrloser ist, als ohne diese „Hilfsmittel“. An der B 26 standen wir recht lange, um die Straße zu überqueren, da mal von rechts, dann wieder von links immer wieder Fahrzeuge kamen, und wir warten mussten, bis die Straße wirklich frei war. Es war ganz schön anstrengend für die Sonnenkinder, denn sie wurden in ihrer Konzentration und Aufmerksamkeit gefordert. Großes Lob, alle waren super dabei, haben toll aufgepasst und waren mit Begeisterung und Ernsthaftigkeit bei der Sache. Immerhin dauerte das Training gut eineinhalb Stunden und es war dazu noch bitterkalt. Applaus für die Kids und herzlichen Dank dem Herrn Weiß für seine Motivation und Durchführung.

Ja, in den kommenden Wochen bis zum Osterfest werden wir uns mit dem nahenden Frühling und der Osterzeit beschäftigen. Ihr dürft gespannt sein, ich melde mich wieder,
euer kleiner Frechdachs.

Veröffentlicht unter Frechdachs | Kommentare deaktiviert für Frechdachs 1.3.2018