Frechdachs 24.12.2021

Fröööhhöööhliche Weihnacht, überall….

Hier im Kindergarten haben wir die Krippe betrachtet und den Weg, den Maria und Josef gegangen sind.

Wir haben eine tolle Weihnachtsfeier erlebt, mit Punsch und Plätzchen und Kerzenschein und der Geschichte von der Geburt Jesu. Wenn der damals nicht auf die Welt gekommen wäre, würden wir heute gar kein Weihnachtsfest feiern. Alle Kinder haben ein Weihnachtsüberraschung für die Mamas und Papas gebastelt und sind schon ganz aufgeregt, was wohl das Christkind für sie selber bringt.

Der Kindergarten geht jetzt in einen kleinen „Winterschlaf“. Vom 24. Dezember bis einschließlich 9. Januar wird es hier sehr ruhig. Ab dem 10. Januar 2022 sehen wir uns dann hoffentlich alle gesund und munter wieder.

Bis dahin, eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr

wünscht euch euer Frechdachs und alle Großen und Kleinen aus dem Kindergarten

Veröffentlicht unter allgemein | Kommentare deaktiviert für Frechdachs 24.12.2021

Frechdachs 16.12.2021

Kling Glöckchen, klingelingeling…….

Dieses Lied ertönte letzte Woche aus allen Zimmern und die Kinder ließen die Glöckchen erklingen! Eine Aufnahme davon ging an den virtuellen Adventskalender von Hösbach.

Im Moment duftet es sooo lecker durch das ganze Haus…..die Kleinen und Großen backen Plätzchen, die dann zur Weihnachtsfeier verschmaust werden, hmmmm ich kann es kaum erwarten ! Alle Kinder sind so  eifrig in der Weihnachtswerkstatt zu Gange, aber ……..pssst…….es wird noch nix verraten! Wir alle warten auf Schnee, bin mal gespannt, ob der demnächst kommt………

Liebe Grüße an euch alle euer Frechdachs

Veröffentlicht unter Frechdachs | Kommentare deaktiviert für Frechdachs 16.12.2021

Strolch 16.12.2021

Hallo hier bin ich wieder Euer Strolch,

ich freue mich immer wieder, wenn ich im Kindergarten unterwegs bin.

Jeden Morgen höre ich die Kinder singen und nun brennen schon drei Kerzen. „Wir sagen euch an den lieben Advent, sehet die 3. Kerze brennt….“ Im Anschluss wird ein Stern in die Adventsschlange gelegt und sie hören eine Geschichte. Nach ein paar Liedern oder Fingerspiele und wenn alle gefrühstückt haben geht das große Treiben los. Ich sehe die Kinder in der Kreativwerkstatt ….aber psst…. ich sehe sie viele tolle Geschichten lesen und oft ist es über mir ganz schön laut, was ist denn da los. Immer dem Geräusch nach, lande ich im Turnraum. Hier ist aber was los.

Auf dem Weg nach unten komme ich am Terminplaner vorbei und sehe, dass der Kindergarten am 23.12.2021 um 12:30 nach einer gemeinsamen Weihnachtsfeier schließt und bis zum 9.01.2022 geschossen ist. Da habe ich den Kindergarten ganz für mich, ob das Langweilig wird…?

Wir starten im neuen Jahr am 10.01.2022 wieder durch.

Bis bald Euer Strolch

 

Wir wünschen allen Kindern mit ihrer Familien, sowie allen Freunden und Gönnern unseres Kindergartens ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und ein guten Rutsch ins neue Jahr 2022. Wir freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen

Alle großen und kleinen Leute aus dem Kindergarten St. Elisabeth

Veröffentlicht unter Strolch | Kommentare deaktiviert für Strolch 16.12.2021

Frechdachs 9.12.2021

Hallo,

ich muss euch dringend was erzählen: also, am letzten Freitag waren auf einmal alle Socken verschwunden……oohhhhh…….die Kinder haben sich sehr gewundert und überlegt, dass wahrscheinlich der Nikolaus da war und sie geholt hat um sie zu füllen…….

Am Montag waren die Socken immer noch weg.

Die Kinder haben in den Zimmern „Lasst uns froh und munter sein“ gesungen, ein Gedicht für den Nikolaus gesagt und extra die Fenster geöffnet, damit er alles hört. Bei Punsch, Lebkuchen, Spekulatius und dem Adventskranz, auf dem jetzt zwei Kerzen brennen, haben die Kinder vom Besuch des Nikolaus zu Hause erzählt. Und dann auf einmal hat es ganz fest an der Tür geklopft. Puuhhh, ein bischen bin ich schon erschrocken. Die Tür wurde geöffnet und davor stand ein riesiger Sack, prall gefüllt mit allen Socken! Da waren die Kinder froh. Zum „Danke“ sagen wurde ein Brief an den Nikolaus geschrieben und mit Plätzchen vor die Tür gestellt. Der Nikolaus sagt, er hat sich gefreut und kommt gerne nächstes Jahr wieder zu all den lieben Kindern.

Das war eine aufregende Woche und die Weihnachtswerkstatt wurde auch schon in Betrieb genommen…….pssssst……….dicke rote Kerzen, Tannenzweigenduft…….la la la…..

Bis nächste Woche, euer Frechdachs

Veröffentlicht unter Frechdachs | Kommentare deaktiviert für Frechdachs 9.12.2021

Strolch 2.12.2022

Hallo! Ich bin es wieder- Euer kleiner Strolch!

Heute Morgen wurde ich von einem schönen Kinderchor geweckt. „Wir sagen Euch an, den lieben Advent. Sehet die erste Kerze brennt…“, klang es durch unser Haus. Das hat mir sehr gut gefallen. Als ich durchs Haus schlich, bemerkte ich außerdem, dass bereits alles wunderschön geschmückt wurde. Die Fenster sehen schon sehr winterlich aus und auch in den Gruppenräumen hängen schon ganz viele Nikolausstrümpfe. Da bin ich mal gespannt, ob ich den Nikolaus in diesem Jahr erspähen kann! Am besten gefällt mir aber wieder unsere große Krippenlandschaft, die in unserem Flur aufgebaut ist. Dort gibt es schon viel zu entdecken, denn Maria und Josef haben sich bereits mit dem kleinen Esel Aaron auf den Weg gemacht.

Bis nächste Woche!

Euer kleiner Strolch!

Veröffentlicht unter Strolch | Kommentare deaktiviert für Strolch 2.12.2022

Frechdachs 2.12.2021

Hallo, hier ist der kleine Frechdachs!

Rechtzeitig zum 1.Advent fielen die ersten Schneeflocken. Im Kindergarten ist es schon richtig weihnachtlich. Überall funkelt und glitzert es. Am Treppengeländer hängen unsere Strümpfe und warten darauf vom Nikolaus gefüllt zu werden.

Gemeinsam mit den Erzieherinnen haben wir die Krippe mit selbst gebastelten Sterne, Bäume und Berge gestaltet und aufgebaut. Auch Maria und Josef haben sich schon auf den Weg nach Bethlehem gemacht, sie gehen jeden Tag ein Stückchen weiter bis sie an Heilig Abend an der Krippe ankommen.

Gestern durften wir endlich das erste Türchen vom Adventskalender öffnen, in den Gruppen haben wir dieses Jahr kleine Dörfer gebastelt, welche wir in der Vorweihnachtszeit nach und nach beleuchten.

Das war es erst mal wieder, bis nächste Woche.

Euer FrechdachsFrechdachs

Veröffentlicht unter allgemein | Kommentare deaktiviert für Frechdachs 2.12.2021

Frechdachs 25.11.21

Hallo, hier ist der kleine Frechdachs!

Bei uns im Kindergarten war letzte Woche ganz schön was los. Durch das doofe Corona Virus dürfen wir nicht mehr gruppenübergreifend spielen. Wir sind wieder in feste Gruppen aufgeteilt. Alle Minis sind zusammen, alle Midis sind zusammen und alle Maxis sind zusammen. Dadurch können die Großen wenigstens ihr Vorschulprogramm weiter machen. Ich finde es ganz schön mit gleichaltrigen zu spielen.

Überall aus den Zimmern hört man schon die Weihnachtsmusik und Häuschen für unseren Adventskalender werden auch schon gebastelt. Ich liebe die Vorweihnachtszeit. Mal gespannt was wir nächste Woche so alles erleben.

Tschüss euer Frechdachs

Veröffentlicht unter Frechdachs | Kommentare deaktiviert für Frechdachs 25.11.21

Strolch 25.11.21

Hallo! Ich bin es wieder- Euer kleiner Strolch!

Wegen steigender Corona-Zahlen sind wir nun wieder in getrennten Gruppen im Kindergarten. Nun können wir uns zwar nicht mehr gegenseitig besuchen, aber wir winken uns ganz oft über den Flur zu. Wir beginnen gerade auch unsere Fenster für die winterliche Zeit zu bemalen und zu verschönern. In der Kreativwerkstatt hab ich gesehen, dass eine Erzieherin zwei schöne Kränze aus Tannengrün gebunden hat. Anschließend durften die Kinder helfen, ihn zu schmücken. Die sehen toll aus! Ich freue mich schon darauf, wenn sie am Montag das erste Mal im Kindergarten entzündet werden.

Bis nächste Woche!

Euer kleiner Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Kommentare deaktiviert für Strolch 25.11.21

Strolch 18.11.2021

Hallo, ich bin es wieder – Euer kleiner Strolch!

Als ich letzten Donnerstag aus meinem Kindergartenfenster schaute, freute ich mich sehr, dass ich viele Kinder und Eltern mit ihren Laternen vorbeispazieren sah, um an unserem Laternenlauf teilzunehmen. Der Mantel des Bettlers ist Dank Eurer Hilfe wunderbar warm geworden, ganz toll! Die  Maxiclubler haben ein kleines St. Martin-Leporello gebastelt, in dem die Legende des heiligen St. Martin immer wieder angeschaut werden kann. Die Kinder sprechen über die vielen guten Taten des St. Martin und natürlich über die berühmteste, die Teilung seines Mantels. Wir überlegen, wann wir auch ein bisschen wie St. Martin sein können und haben viele tolle Ideen. Gerade duftet es wunderbar im Haus. Ich muss mich schnell auf die Suche nach dem Ursprung des Dufts aufmachen, vielleicht kann ich mir etwas leckeres Stibitzen.

Bis nächste Woche! Euer kleiner Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Kommentare deaktiviert für Strolch 18.11.2021

Frechdachs 18.11.2021

Hallo, ich bin es wieder der kleine Frechdachs!

Ich möchte mich erst einmal bei allen bedanken die an St. Martin geholfen haben, Hösbach hell erleuchten zu lassen. Auch den Kindern und Eltern sage ich ein herzliches Dankeschön für die Beteiligung an unserem Martinslauf der besonderen Art. Der Mantel des Bettlers war komplett mit Stoffteilen beklebt, das war richtig schön.

Am Montag war es für die Maxis richtig spannend. Beim Maxitreff haben sie verschiedene Experimente mit Feuer gemacht. Natürlich nicht alleine sondern mit einer Erzieherin. Wir haben gelernt das Feuer nützlich aber auch sehr gefährlich sein kann. Feuer ist nicht zum spielen da und soll nur unter Aufsicht eines Erwachsenen benutzt werden.

So langsam fängt es bei uns an zu funkeln und glitzern. Die ersten Weihnachtssterne wurden schon gebastelt, wir bereiten uns langsam auf die Vorweihnachtszeit vor.

Bis nächste Woche!

Euer Frechdachs

Veröffentlicht unter Frechdachs | Kommentare deaktiviert für Frechdachs 18.11.2021